3-D Erlebnisrefraktion

Seit mehr als 100 Jahren hat sich die Augenglasbestimmung in seinen Grundzügen nicht geändert. Jeder Brillenträger kennt die Situation: Zuerst wird das eine Auge gemessen, das andere ist zugedeckt. Dann wird getauscht – und am Ende kommen noch ein paar Teste für beide Augen.

 

Bei Gallati Optik in Näfels bricht man diese Abfolge mit Hilfe modernster 3D-Technik auf und ermöglicht damit eine viel genauere Messung als es herkömmliche Methoden können. Während der so genannten Refraktion (der Augenglasbestimmung) schaut der Kunde nun ganz entspannt auf eine schöne Landschaft und bemerkt nicht einmal, welche Bilder dem rechten, welche dem linken Auge angeboten werden.



 

PasKal3D wird bei Gallati Optik seit Juni eingesetzt. Der dipl. Augenoptikermeister Daniel Gallati ist überzeugt: „Mit diesem neuen System steigern wir die Qualität unserer Brillenglasbestimmung und untermauern unseren innovativen Anspruch. Mein Team und ich möchten sicher sein, dass wir unseren Kunden nicht nur die passende Fassung sondern auch die besten Gläser anbieten können.“

 

Die ersten Kunden, welche die 3D-Erlebnisrefraktion bereits erlebt haben, sind jedenfalls begeistert von der neuen Methode. „Viel angenehmer“ und „Toll“ sind Aussagen, die wir jetzt noch öfter hören als bisher.

 

Sind Sie neugierig geworden? Dann rufen Sie heute noch für einen Termin an!
  • 3-D Erlebnisrefraktion
  • 3-D Erlebnisrefraktion