Machen Sie jetzt einen Hörtest

Ein Hörverlust ist nichts ungewöhnliches

Üblicherweise wird ein Hörverlust mit dem Altern in Verbindung gebracht. Doch Hörschäden sind nicht nur das Thema älterer Menschen. Auch immer mehr Junge sind davon betroffen, aber nur jeder dritte bis vierte Betroffene trägt ein Hörgerät. Verkehr, Maschinen, Musik und Fernseher können alle mit ihren lauten Begleiterscheinungen zu einer Hörschwäche beitragen – in jedem Alter.

Mehr als 500 Millionen Menschen weltweit und über 750'000 in der Schweiz leiden unter einer Hörbehinderung. Vielfach muss bereits ab dem 45-igsten Lebensjahr mit einer leichten Einschränkung gerechnet werden. Auch Sie könnten eine dieser Personen sein. Wenn ja, kann ein Hörgerät Ihnen helfen, Ihr Gehör wieder zu regenerieren und so wie gewohnt am Leben teilzunehmen.

 

Schleichende Entwicklung

Eine Hörschwäche entwickelt sich schleichend– so schleichend, dass Sie oftmals gar nicht bemerken, dass Sie einen Hörverlust haben. Bevor Sie die Gewissheit haben, kann es sein, dass Sie schon wichtige Klänge des Lebens verloren haben – so wie die Stimmen Ihrer geliebten Menschen.

Natürlich denken Sie, dass Ihr Hörverlust nicht von so grosser Bedeutung ist. Doch so minimal die Hörschwäche auch ist, Sie werden herausfinden wie schön das Leben doch wieder werden kann, wenn Sie etwas gegen das Problem unternehmen.

 

Kostenloses Hörscreening

Für einen aussagekräftiges kostenloses Hörscreening rufen Sie uns bitte an um einen Termin zu vereinbaren.

 

Einen einfachen Hörtest finden Sie zum Beispiel hier bei Phonak.

  • Machen Sie jetzt einen Hörtest