Ideale Sehhilfen für Auto-, Motorrad- und Velofahrer

Lösungen für (fast) alle Fehlsichtigkeiten
Mit Ausnahme der "Farbenblindheit" und der verminderten Dämmerungs- und Nachtsehfähigkeit lassen sich heute fast alle Fehlsichtigkeiten korrigieren. High-Tech-Brillengläser und die moderne Kontaktlinsentechnologie machen das gute Sehen für alle möglich - auch bei sehr individuellen Anforderungen.

Die Autobrille: Darauf sollten Sie achten
Freier Blick, auch seitlich: Die Brillengläser sollten nicht zu klein sein, die Fassung schmale Ränder und hoch angesetzte Bügel haben. Man sollte, ohne den Kopf bewegen zu müssen, auch das Geschehen im Rück- bzw. Seitenspiegel überblicken können.

Entspiegelung: Diese Spezialbehandlung macht Gläser lichtdurchlässiger und verhindert Lichtreflexe von Strassenbeleuchtung oder entgegenkommenden Fahrzeugen. Ein Muss für brillentragende Verkehrsteilnehmer/innen, auch wenn die Entspiegelung eine etwas häufigere Reinigung der Gläser erfordert.

Tönung: Wer abends und nachts auf der Strasse unterwegs ist, sollte auch auf eine leichte Tönung der Gläser verzichten. Obwohl kaum sichtbar, schluckt sie wertvolles Licht.

Gleitsichtgläser: Die ideale Lösung für Menschen ab 40/45 Jahre, bei denen sich die Altersweitsichtigkeit bemerkbar macht. Diese Glastechnologie bietet Lösungen für bisher Normalsichtige ebenso wie für alle korrigierbaren Fehlsichtigkeiten.

Perfekter Sitz: Wenn die Brille dauernd auf der Nase rutscht, nützen präzise ausgerechnete und zentrierte Korrektionsgläser wenig. Ein perfekter, bequemer und rutschfreier Sitz der Brille ist in diesem Zusammenhang besonders wichtig.

Ersatzbrille: Bei längeren Fahrten (Ferien, Reisen) immer dabei haben!

Kontrastverstärkende Gläser: Als verkehrstauglich zugelassene Spezialgläser können in schlechten Lichtverhältnissen zu einer verbesserten Kontrastwahrnehmung verhelfen (siehe auch Kapitel "Sonnenschutz" - Spezialgläser für Autofahrer/innen). Fragen Sie Ihre/Ihren Augenoptiker/in.

Brillen-Tipps:
  • Halten Sie die Gläser sauber
  • Regelmässig bzw. vor Autofahrten mit einem geeigneten Tüchlein Gläser abwischen. Brille und Gläser ab und zu mit etwas warmem Wasser waschen und mit Baumwolltuch abtrocknen.
  • Halten Sie die Fassung im Schuss.
  • Bügel etwas verbogen, sitzt die Brille nicht mehr ideal? Besuchen Sie Ihre/n Augenoptiker/in - sie/er wird Ihnen die Fassung wieder richten.

Fahren mit Kontaktlinsen

Kontaktlinsen bieten für Verkehrsanforderungen eine ideale Sehkorrektion (freies Gesichtsfeld). Längere Fahrten erst nach guter Angewöhnung an die Linsen unternehmen und Reservebrille immer dabei haben!

Lösungen für Motorradfahrer/innen
Das meiste, was über Sehhilfen beim Autofahren gesagt wurde, gilt auch für das Motorrad. Zusätzlich gibt es hier noch Schutzanforderungen zu beachten.

Mancher Zweiradfan fährt auch gerne mit offenem Visier bzw. mit visierlosem Helm. Auch Normalsichtige sollten dabei eine Brille tragen, die vor Zugluft um die Augen, Partikeln in der Luft und bei Tag vor UV-Strahlung schützt.

Für korrigierte wie unkorrigierte Schutzbrillen geeignet sind leichte, flexible Fassungen mit flachen elastischen Bügelenden und einem elastischen Nasensteg. Die Brille sollte leicht aufzusetzen sein und auch bei geschlossenem Visier nicht beschlagen. Nehmen Sie beim Brillenkauf Ihren Helm mit, der vorzugsweise bereits über ein leistungsfähiges Lüftungssystem verfügt. Lassen Sie sich von Ihrer/Ihrem Augenoptiker/in beraten!

Kontaktlinsen: Auf dem Motorrad nur mit Vollvisierhelm oder Schutzbrille (sicherer Schutz vor Zugluft!). Auf alle Fälle Ersatzbrille dabeihaben.

Durchblick auf dem Velo
Velofahrer/innen sind die am meisten gefährdeten Verkehrsteilnehmer. Die defensive Fahrweise auf dem Velo erfordert Umsicht und Reaktionsvermögen - gutes Sehen ist dafür Voraussetzung. Wer viel fährt, vor allem auch längere Strecken über Land, braucht Schutz vor Zugluft und Partikeln. Geeignete Velobrillen sind so gestaltet, dass man auch in der klassischen Rennposition optimal nach vorne sehen kann.

  • Ideale Sehhilfen für Auto-, Motorrad- und Velofahrer
  • Ideale Sehhilfen für Auto-, Motorrad- und Velofahrer
  • Ideale Sehhilfen für Auto-, Motorrad- und Velofahrer